FIDS – Fachbereich Inklusion, Diversität & Sonderpädagogik

Seit dem Schuljahr 2018/19 ist Frau Doris Koschar die Leiterin des FIDS.
Frau Koschar und ihr Team haben ihr Quartier in der NMS bezogen, wo ihnen entsprechende Räumlichkeiten zur Verfügung stehen.

Diese sogenannten „mobilen Lehrerinnen“ sind zuständig für:

  • 18 Volksschulen (Arnfels, Ehrenhausen, Frauenberg, Gamlitz, Gleinstätten, Großklein, Heimschuh, Kitzeck, Langegg, Leibnitz, Leutschach, Oberhaag, Ratsch, Retznei, St. Andrä i.S., St. Johann i.S., Spielfeld und Wagna)
  • 7 Neue Mittelschulen bzw. Musikhauptschulen (Arnfels, Ehrenhausen, Gamlitz, Gleinstätten, Großklein, Leibnitz und Leutschach)
  • 2 Polytechnische Schulen (Gleinstätten und Leibnitz)

Unsere Aufgabenbereiche sind:

  • Betreuung und Begleitung von Schülern mit Problemen im sozial-emotionalen Bereich
  • Betreuung und Begleitung von Schülern mit Lese-, Rechtschreib- und Rechenproblemen
  • Beratung von Lehrern und Erziehungsberechtigten bei Fragen des Sonderpädagogischen Förderbedarfs für Kinder mit besonderen Bedürfnissen
  • Kooperation mit schulischen und außerschulischen Einrichtungen und Institutionen
  • Beratung von Lehrern sowie Erziehungsberichtigten im System Schule
  • Beratungs- und Informationszentrum für die Bildungsregion Südwest