Schöne Ferien!

Das Team der VS Arnfels

wünscht schöne und erholsame Ferien!

Wir sehen uns wieder am 9. September um 8.00 Uhr!

Für die Schulanfänger endet der Unterricht an diesem Tag um 9.30 Uhr,

für alle anderen ist um 11.45 Uhr Schluss!

Graztag

Die 4. Klasse machte eine tolle Tour durch Graz.

Bezirksrundfahrt

Unglaublich, aber wahr.
Jedes Jahr strahlt die Sonne, der Himmel erscheint im schönsten Blau, und wir fahren durch den Bezirk.
Ein unvergesslicher Tag für die Kinder der 3. Klasse.

Wie immer!

Feuerwehr Arnfels

Auch dieses Jahr lud uns die Feuerwehr Arnfels wieder ein.

In spielerischer Art und Weise wurde den Kindern der 3. und 4. Klassen
die Arbeit der Florianijünger näher gebracht.

Danke für diesen kurzweiligen Vormittag!

Arnfels jüngste Händler

Die Kinder der Volksschule Arnfels luden am Freitag, den 7. Juni zum Flohmarkt!
Im Schulhof wurden gebrauchte Spielsachen, Bücher oder Sammelstücke kostengünstig zum Kauf angeboten.

Voller Eifer überlegten sich die Kinder im Vorhinein was sie doch verkaufen werden, wie viel sie dafür verlangen könnten,
und wie sie damit am besten Gewinn machen und damit ihr Taschengeld aufbessern könnten.
Der Handel unter den Schülern florierte schon vor Beginn der Veranstaltung um 10 Uhr, und der Mehrwert für den Unterricht in Mathematik,
Deutsch und Sachunterricht war unübersehbar.

Alle freuen sich schon jetzt auf eine Wiederholung dieser Veranstaltung und sind stolz auf ihre ersten Erfahrungen im Leben der Wirtschaft.

KIPO

Wie jedes Jahr wurden auch heuer wieder die SchülerInnen der 3.Klasse
zu Kinderpolizistinnen und Kinderpolizisten ausgebildet.

Herr Pichler vom Posten Leutschach war der Ausbildner.
Er zeigte den Kindern unter anderem, wie man Fingerabdrücke abnimmt oder wie man Handschellen richtig anlegt.

Spannend war auch der Inhalt eines Einsatzfahrzeuges.
Aber von diesen Geheimnissen dürfen wir nicht berichten.

 

Radakrobaten on Tour

So macht Schule Spaß!

Michi, der Instruktor der AUVA, hat einen tollen, abwechslungsreichen und selektiven Parkour

auf den Asphalt beim Sportplatz gezaubert.

Zuvor wurden die Kinder auf das richtige Einstellen des Helms hingewiesen.

Eingestellt hat die Helme dann doch der Michi selbst, dass da bloß nichts „schief steht“.

Vorderbremse, Hinterbremse, Lenker und andere Kleinigkeiten wurden überprüft und schon gings los.

Vom „Schneckentemporennen“ ging der Kurs über Wippen durch unzählige Kurven und

Hindernisse bis zur „Bordsteinkantenchallenge“.

Leider war die Zeit wieder der Spielverderber des Tages.

Trotzdem war das ein Riesenspaß!

Nistkästen

Die Berg- und Naturwacht hat uns zum wiederholten Male eingeladen,

gemeinsam mit unseren SchülerInnen Nistkästen zu bauen.

Es war höchst an der Zeit, denn die Piepmatze brauchten

dringend neue „Wohnungen“ für ihren Nachwuchs.

In Windeseile, aber mit großer Sorgfalt ging man gemeinsam ans Werk.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn 21 neue Nistkästen wurden ihren neuen Bewohnern übergeben.

Großer Dank gilt der Berg- und Naturwacht für ihr Engagement und den Kindern für ihren Eifer!

Fasching

Die Narren feierten wie jedes Jahr ihren Namenstag.

In ausgefallenen Kostümen feierten die Kinder in der Rebenlandhalle.

Bei Tanz und Spiel konnten sie sich austoben

und den Vormittag abseits der Klassenräume genießen.

Zum Abschluss gab es leckere Krapfen, die wie alljährlich

vom Bürgermeister Herrn Habisch Karl gesponsert wurden.

Vielen Dank!

Einschreibung

Es war wieder einmal so weit.

Die „Aufnahmeprüfungen“ für die künftigen SchülerInnen der 1. Klasse fanden

in gewohnt „gechillter“ Atmosphäre statt.

Trotz der sehr anspruchsvollen Aufgaben, konnten die Kinder die „Weiße Fahne“ hissen, denn ALLE haben bestanden!

Gratulation an alle SchülerInnen der nächsten 1. Klasse.